RV Bittelbrunn
  News Archiv
 

Bericht vom Derby gegen Neuhausen:

Es war ein klarer Sieg für den RV Bittelbrunn am Samstag den 19.02.11 in der Petersfelshalle.
Der direkte Verfolger RSV Neuhausen wurde mit einem 9:0 geschlagen.
Schon anhand der Aufstellung vor dem Spiel war ein Sieg abzusehen. Der Kontrahent Neuhausen stellte ersatzgeschwächt auf, Bittelbrunn hingegen in Bestbesetzung.
Das Spiel nahm seinen Lauf.
Kein Spieler vom RV Bittelbrunn musste eine Niederlage einstecken und so stand es nach 1h und 10 Minuten 9 zu 0, der erhoffte Sieg war unter Dach und Fach.

Die spielerische Leistung lässt den RV Bittelbrunn optimistisch in die noch folgenden Spiele der Rückrunde gehen.

Mit dem RSV Neuhausen ist endlich wieder Derbytag in der Petersfelshalle!!

RV Bittelbrunn I - RSV Neuhausen I

Spielbeginn am kommenden Samstag den 19.02.2011 um 17 Uhr

Vorbericht:
Am Samstag den 19.02. um 17 Uhr findet in der Petersfelshalle in Bittelbrunn das langersehnte Rückrunden Derby zwischen dem RV Bittelbrunn und dem RSV Neuhausen statt.
Die Gäste werden mit Sicherheit in Bestbesetzung antreten und alles versuchen dem RV Bittelbrunn einen harten Vergeltungsschlag zuzufügen.
Schon in der Vorrunde war es ein hart umkämpftes Match zwischen dem Tabellenersten und dem hartnäckigen Verfolger Neuhausen.
Durch sehr viele gewonnene 5 Satz Duelle seitens Bittelbrunn war das damalige Ergebnis nicht dem engen Spiel entsprechend.
Zahlreiche Zuschauer seitens Bittelbrunn, welche die Mannschaft hervorragend unterstützen, trugen zu einer hervorragenden Atmosphäre bei. Auch diesen Samstag wird man mit Sicherheit einige Zuschauer begrüßen dürfen.
Für die Spieler des RV Bittelbrunn heißt es an diesem Samstag Ruhe zu bewahren und konzentriert aufzuschlagen. Der Gegner wird keineswegs unterschätzt, um nicht zu sagen noch stärker eingeschätzt.
Schon in der Hinrunde bot der RSV viele junge Talente welche sicherlich durch das hohe Trainingspensum noch an Stärke dazugewonnen haben.
Den RSV zu unterschätzen wäre ein fataler Fehler.
Einmal mehr wird hier die langjährige Tischtenniserfahrung unserer älteren Manschaftskameraden nötig sein die jungen Pferde zu zähmen und zugleich Ruhe in die Partie zu bringen.

Einem fairen Spiel auf sportlich hohem Niveau  blickt der RV Bittelbrunn freudig entgegen.



Die Helden der Nacht!!

Beim Zweiermannschafts-Nachtturnier in Aach Linz standen sich nach ungefähr 12-stündigen Kampf um 8 Uhr morgens im Endspiel Stefan Kaiser & Marc Hertenstein und Christian Kaiser & Lars Heyen gegenüber.
Das umkämpfte Endspiel gewannen Kaiser/Hertenstein knapp mit 3:2.
Auf den weiteren Plätze kamen Goldau/Stockhaus (Aach Linz) sowie Heun/Hospodarz (Mühlhausen)
 


Für die nötigen Biervorräte war jedenfalls gesorgt nach dieser anstrengenden aber sehr netten Veranstaltung
v.l.n.r. Stefan Kaiser, Marc Hertenstein,Christian Kaiser, Lars Heyen, Patrick Goldau, Wolfgang Stockhaus


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=